Tina Pfaffmann Weine aus der Pfalz

Über Tina Pfaffmann

Tina Pfaffmann Weine aus der Pfalz

Tina Pfaffmann Weine / Pfalz

Tina Pfaffmann aus der Pfalz macht in letzter Zeit immer mehr von sich Reden. Mit gnadenlos guten Weinen wird Sie zur Senkrechtstarterin aus der Pfalz.

Tina Pfaffmann hatte schon als „junges Mädel“, im zarten Alter von 16 Jahren, den Wunsch Winzerin zu werden. Schon damals wusste Sie, dass Qualität von quälen kommt und dass das Winzerhandwerk ein wahrer Knochenjob ist.

Doch schon in ihren jungen Jahren war Tina Pfaffmann vom Ergebnis dieser harten Arbeit überzeugt, denn der Wein ist einfach ihre große Liebe. Nach ihrer Winzerlehre und einem Praktikum in Australien hat Tina vor einigen Jahren das elterliche Weingut im pfälzischen Frankweiler übernommen.

Die Rebflächen von Tina Pfaffmann:

15 Hektar Rebfläche nennt sie jetzt ihr Eigen und mehr möchte sie auch nicht. Denn ihr Fokus liegt auf der Qualität ihrer Weine und diese beginnt ja bekanntlich im Weinberg.

Aufgrund der überschaubaren Anbaufläche kennt Tina sprichwörtlich jede Rebe beim Vornamen. Für Sie ist das der Schlüssel zu diesen wunderbaren Qualitäten von Tina Pfaffmann Weinen.

Die Weine von Tina

„Jede Traube trägt die Sonne in sich. Jetzt liegt es an uns sie zum Leuchten zu bringen!“, das ist der Leitsatz von Tina Pfaffmann.

Und wie die Weine von Tina leuchten. Neben der tollen Qualität lässt Sie sich auch immer schöne, einprägsame Namen für Ihre Weine einfallen. Dazu kommt noch ein peppiges Outfit und die kreative Weinkreation ist perfekt.

Weine wie : Riesling Schick und Schön trocken; Alte Liebe Cuvée Weiss trocken QbA;
Riesling Ü 40 trocken QbA; Pink St. Laurent Rosé; Riesling Herzglück QbA

machen nicht nur schon vom Namen her neugierig sondern enttäuschen auch nach der Verkostung nicht. Nicht umsonst sind die Weine von Tina auch in der Spitzen-Gastronomie sehr hoch angesehen.

Und das ist eigentlich auch schon das Marketingkonzept von Ihr. Wenn jemand Ihre Weine in einem guten Restaurant getrunken hat, dann will er mehr und so wächst die Anzahl der Fans von Tina Pfaffmann Weinen mit jedem guten Essen und dem passenden Pfaffmann-Wein dazu.

Weinbeschaffung…..

Natürlich bekommt man die Weine nicht nur in der gehobenen Gastronomie sondern auch im ausgesuchten Fachhandel. Zum Beispiel beim Online Versender genuss7.de .

Probieren Sie doch mal ein oder zwei Flaschen von Tina Pfaffmann und lassen Sie sich auch von diesen tollen Weinen überzeugen. Noch kann man sie als Geheimtipp bezeichnen. Durch die geringe Menge an Flaschen kann es schnell dazu kommen, dass einiger nicht mehr lieferbar sind. Und wer zu spät kommt, den bestraft ja bekanntlich das Leben.  😉

Weingut von Racknitz – Ein Weingut in Deutschland an der Nahe

Weingut Von Racknitz

Weingut Von Racknitz

Das Weingut von Racknitz, der ehemalige Gutshof des Klosters Disibodenberg, ist wunderschön gelegen im mittleren Nahetal am Zusammenfluss von Glan und Nahe.Es hat eine beeindruckende Kulturgeschichte vorzuweisen. In diesem Kloster lebte Hildegard von Bingen mehr als 40 Jahre und verfasste hier ihre bedeutendsten Schriften.

Seit dem Jahr 1753 befinden sich das Weingut von Racknitz und die Klosterruine in Familienbesitz. Eigentümer sind seit dem Jahr 2003 Luise von Racknitz-Adams und Matthias Adams. Bereits seit dem 11. Jahrhundert trägt der Weinberg des Klosters ununterbrochen Reben.

Lagen

Odernheimer Kloster Disibodenberg
Terrasierte, nach Süden ausgerichtete Steilhänge mit hervorragenden mineralischen Böden und trocken-warmen Klima bieten eine erstklassige Lage für perfekt gereifte Beeren, die erstklassige Rieslinge hervorbringen.

Das Niederhäuser Klamm ist nach Süden in den Hang gewölbt. Das Porphyrgestein speichert die Hitze des Tages und gibt diese in den Nächten allmählich an die Weinreben ab. So entstehen Weine mit differenzierter Aromatik, die vielleicht kraftvollsten Weine des Weinguts von Racknitz.

Die Niederhäuser Hermannshöhle gehört zu den besten Einzellagen Deutschlands. Die Hänge sind auch hier nach Süden ausgerichtet. Böden aus grauem Schiefer mit Magmabrocken bringen mineralisch-aromatischeRieslingweine hervor.

Beim Schloßböckelheimer Königsfels handelt es sich um den einst berühmtesten Weinberg an der Nahe. Seit dem Jahr 2005 gehört diese bedeutende Weinlage zum Besitz des Weingutes von Racknitz. Extrem steile Vulkangestein-Geröllhalden bieten ein Zuhause für viele Wildkräuter, die dem Wein ein einzigartiges Aroma verleihen.

Die uralten Reben des Traiser Rotenfels bringen Weine mit subtropischen Aromen hervor. Die Riesling-Reben stehen auf rotem Rhyolith-Gesteinam steilen Hangfuß des Rotenfelsmassivs.

Die besten Parzellen desOberhäuser Kieselberg befinden sich  erst seit 2011 in Pflege von Luise von Racknitz-Adams und Matthias Adams. Schiefrig-tonige Lehmböden lassen Weine mit fruchtiger Duftnote und harmonischer Säurestruktur erwarten.

Der Weinberg Niederhäuser Kertzbirgt auf kleinstem Raum drei verschiedene Bodenarten. Grauer Schiefer wechselt sich mit vulkanischem Schotter und rotem Schiefer ab. Dies garantiert fruchtige Rieslinge.

Das Niederhäuser Rosenheck hat teilweise uralte Stöcke, diese stehen auf sattem Schiefer mit etwas Flusskies und prägen die restsüßen Rieslinge.

Weinsortiment Weingut von Racknitz:

Gutsweine:
Nahe Riesling trocken
Schwarzriesling – Blanc de Noirs
Weissburgunder trocken

Gesteinsweine
:
Riesling trocken vom Schieferboden
Riesling trocken vom Vulkangestein
Riesling trocken vom Kieselstein
Grand-Cru-Lagen Rieslinge:
Riesling trocken – Odernheimer Kloster Disibodenberg
Riesling trocken – Niederhäuser Klamm
Riesling trocken – Niederhäuser Hermannshöhle
Riesling Spätlese- Schloßböckelheimer Königsfels
Riesling trocken –TraiserRotenfels

Edelsüße Spitzen:


Riesling Spätlese – Niederhäuser Klamm
Riesling Auslese – Niederhäuser Klamm Alte Reben
Riesling trocken – Niederhäuser Rosenheck Riesling Auslese

Weine vom Weingut Racknitz bei genuss7.de kaufen.
Weingut von Racknitz im Internet

Weingut von Othegraven, das Weingut von Günther Jauch

Weingut von Günther JauchDas renommierte Weingut von Othegraven im rheinland-pfälzischen Kanzem an der Saar existiert bereits seit dem 15. Jahrhundert. Es erstreckt sich über eine Fläche von etwa 12,5 Hektar und bietet mit seinen steilen Südhängen, den rauen Schieferböden und seinem Klima perfekte Bedingungen für den Weinbau. Seit dem Jahr 2010 ist der Besitzer des Weingut Günther Jauch.

Seit dem Jahr 1805 befindet sich das Weingut in Familienbesitz. Im Jahr 1995 erbte Dr. Heidi Kegel das Weingut von ihrer Tante Maria von Othegraven und verkaufte es 2010 an den Fernsehmoderatore Günther Jauch, einem Enkel von Elsa von Othegraven.

Das Weingut gehört dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter VDP/Grosser Ring Mosel-Saar-Ruwer an und produziert ausschließlich hervorragende Rieslinge.

Der Kanzemer Altenberg ist als Erste Lage bewertet und bietet eine Anbaufläche von etwa 7 ha an Steilhängen in Süd-Süd-Ost Ausrichtung. Der Boden ist von Devon-Schiefer geprägt und enthält Spuren von Eisenoxid. Hier wächst der Wein, der für den Riesling Kanzemer Altenberg Großes Gewächs verarbeitet wird.

Auch der Wiltinger Kupp mit hellem Schieferboden und der Ockfen Bockstein mit grauem Schieferboden gehören zu den besten Lagen an der Saar.

Kellermeister und Geschäftsführer vom Weingut von Othegraven ist Andreas Barth. Er arbeitet getreu dem Motto „Die Traube entscheidet, was sie wird“. Die Trauben werden von Hand verlesen und dürfen besonders lange reifen. Damit garantiert er eine konstant hohe Qualität der von Othegraven Rieslinge, vom Weingut von Günther Jauch.

Links :
Weingut von Othegraven 

Weine von Othegraven :
Weingut von Othegraven Riesling Kanzemer Altenberg Großes Gewächs
Weingut von Othegraven Wiltinger Kupp Riesling trocken QbA
Weingut von Othegraven Riesling trocken QbA