Weingut von Othegraven, das Weingut von Günther Jauch

Weingut von Günther JauchDas renommierte Weingut von Othegraven im rheinland-pfälzischen Kanzem an der Saar existiert bereits seit dem 15. Jahrhundert. Es erstreckt sich über eine Fläche von etwa 12,5 Hektar und bietet mit seinen steilen Südhängen, den rauen Schieferböden und seinem Klima perfekte Bedingungen für den Weinbau. Seit dem Jahr 2010 ist der Besitzer des Weingut Günther Jauch.

Seit dem Jahr 1805 befindet sich das Weingut in Familienbesitz. Im Jahr 1995 erbte Dr. Heidi Kegel das Weingut von ihrer Tante Maria von Othegraven und verkaufte es 2010 an den Fernsehmoderatore Günther Jauch, einem Enkel von Elsa von Othegraven.

Das Weingut gehört dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter VDP/Grosser Ring Mosel-Saar-Ruwer an und produziert ausschließlich hervorragende Rieslinge.

Der Kanzemer Altenberg ist als Erste Lage bewertet und bietet eine Anbaufläche von etwa 7 ha an Steilhängen in Süd-Süd-Ost Ausrichtung. Der Boden ist von Devon-Schiefer geprägt und enthält Spuren von Eisenoxid. Hier wächst der Wein, der für den Riesling Kanzemer Altenberg Großes Gewächs verarbeitet wird.

Auch der Wiltinger Kupp mit hellem Schieferboden und der Ockfen Bockstein mit grauem Schieferboden gehören zu den besten Lagen an der Saar.

Kellermeister und Geschäftsführer vom Weingut von Othegraven ist Andreas Barth. Er arbeitet getreu dem Motto „Die Traube entscheidet, was sie wird“. Die Trauben werden von Hand verlesen und dürfen besonders lange reifen. Damit garantiert er eine konstant hohe Qualität der von Othegraven Rieslinge, vom Weingut von Günther Jauch.

Links :
Weingut von Othegraven 

Weine von Othegraven :
Weingut von Othegraven Riesling Kanzemer Altenberg Großes Gewächs
Weingut von Othegraven Wiltinger Kupp Riesling trocken QbA
Weingut von Othegraven Riesling trocken QbA